1940er Mertens-Kunst: Hänschen Klein mit Schutenhut (Handgemalt 21cm)

Eine der fröhlichsten Farbkombinationen von Mertens-Kunst: Hier fällt vor allem der hellblaue Hut auf! Diese Figur wurde noch nicht von Ute Mertens, der Tochter von Alfred Mertens entworfen. Weiß jemand den oder die Namen der Künstler/innen, die vor Ute Mertens für Alfred Mertens arbeiteten? Wenn der Gründer von Mertens-Kunst heute noch leben würde, wäre er über 120 Jahre alt: Er wurde am 21.3.1898 in Wiesbaden geboren! Das liegt rund 250 Kilometer von Pfullingen entfernt. Pfullingen ist aus einem bestimmten Grund von Bedeutung: Der Name steht ab Mitte der 60er Jahre auf jeder Mertens-Kunst-Rückseite, und das bis in die 1990er Jahre hinein.