🍄 1960er Original Bergischer Engel: Bremer Stadtmusikanten (Siebdruck plus Handbemalung) Märchen-Holzbild Laubsägearbeit #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #fretwork #originalbergischerengel

✋🏻 IMMER NOCH HANDARBEIT: DER SIEBDRUCK! Frau Gruner-Witkop, die Gründerin und Künstlerin des “Original Bergischer Engel” erzählte mir, dass ihre Manufaktur in den 1950er Jahren auf den Siebdruck umgestiegen war. Dafür besuchte Johanna Gruner-Witkop einen einwöchigen Kurs, und die Umsetzung gelang ihr bald hervorragend. Siebdruck benötige immer noch viel Handarbeit, und vieles hing von der Qualität der Maschinen ab. Ich vermute, dass Herr Mertens, dem Frau Gruner-Witkop in den 1960er Jahren die Maschinen und die Rechte des Original Bergischer Engel verkaufte, besonders von ihrer Siebdruck-Technik überrascht war. Sie erzählte mir, dass er, als er die Maschinen abholte, sehr erstaunt wirkte. Dieser Herr Mertens war übrigens Reiner Mertens, der Sohn von Alfred Mertens. Alfred Mertens (der Gründer von Mertens-Kunst) war der offizielle Käufer des “Original Bergischer Engel”, aber sein Sohn kümmerte sich damals schon um die Geschäfte.