­čŹä 1950er Edelholz Freiberg: Niedliches Socken-Rotk├Ąppchen mit “Wein” (Handgemalt) M├Ąrchen-Holzbild Laubs├Ągearbeit #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubs├Ągearbeit #fretwork #edelholzfreiberg #erzgebirge #oremountains #ddrspielzeug #ddr

­čĹžÔŁô MARGARETHE EDEL: Urspr├╝nglich war Margarethe Edel die Besitzerin von Edelholz Freiberg – daher auch der Name! Leider wei├č ich nicht viel ├╝ber diese Manufaktur, au├čer dass sie mindestens seit den sp├Ąten 1940er Jahren viele originelle Kinder-Holzbilder hergestellt hat und sp├Ąter in einen VEB ├╝berging, genauer gesagt in Folgenden: “VEB Kunstgewerbe-Werkst├Ątten Olbernhau”. Die fr├╝hen Figuren haben einen kleinen runden Stempel mit “Edelholz Freiberg”, den es (seltener) auch in eckiger Version gab. Sp├Ąter findet man nur noch den “DDR-Stempel”, meist noch dazu mit “EVP M”. Die meisten Bilder kosteten entweder 4,95 M oder 5,40 M. Die Motive sind M├Ąrchen, aber auch wundersch├Âne und originelle Kinder-Motive. Teilweise wurde von anderen Herstellern kopiert, aber gerade von den fr├╝hen Kinderfiguren tragen sehr viele den ganz eigenen Stil von Margarethe Edel. Ob sie selbst entworfen hat, oder nur die Besitzerin war? Ich w├╝rde gerne mehr ├╝ber diese Manufaktur wissen. Kann jemand helfen?