1940er Mertens-Kunst: Orange Froschkönig-Prinzessin mit schmaler Taille 19cm (Handbemalt) Märchen-Holzbild Laubsägearbeit 🇬🇧 Orange Frog King Princess with Black Belt (Hand-painted) Mid-Century German Wall Figure

NACHKRIEGS-FARBEXPLOSION: Die gab es direkt nach dem 2. Weltkrieg bei Mertens-Kunst. Alle Farben waren wieder verfügbar, auch die Firnis (Schutzlack), die die Figuren erst richtig leuchten ließ. Das machte auch Mut zu vielen neuen, außergewöhnlich schönen Motiven! Ich würde gerne wissen, wer die Entwürfe gemacht hat, sie sind wundervoll. War es schon Ute Mertens, die Tochter von Alfred Mertens, deren Name ab den 1960er Jahren auf den Rückseiten stand? Ich würde es so gerne wissen!

🇬🇧 POST WAR COLOR EXPLOSION: That’s what happened to Mertens-Kunst right after the 2nd World War. All colors were available again, and especially the lacquer which made the colors shine. In these later 1940s years some of the most awesome motives were designed. Does anyone know who made the designs back then? Was it already Ute Mertens, the daughter of Alfred Mertens? Her name appeared on the Mertens-backs from the 1960s onwards. I’d really like to know! (11/3)

#mertenskunst #alfredmertens #pfullingen Mertenskunst Alfred Mertens Pfullingen #maerchenholzbilder #märchenholzbilder #maerchenholzbild #märchenholzbild #germanwallfigures #germanwallfigure

1. Märchen Holz Bild / Fairy Tale Wood Picture
2. Kinder Wand Figur / Wall Figure Children
3. Laubsägearbeit / Fretwork Plaque Cut Out
4. Schichtholz Sperrholz / Plywood
5. Antikspielzeug / Vintage Wood Toy
6. Kinderzimmer Deko Deutsch Alt / Old Nursery Decor
7. Holzspielzeug Märchenfigur / Midcentury
8. Jahrhundertmitte / Shabby Chic Real Vintage
9. Kunstgewerbe Erzeugnis historisch / Arts and Craft
10. Kulturerbe Projekt Deutschland / Heritage Project
11. Made in Germany / Kitsch German Design 6/22

1940er Mertens-Kunst: Hans im Glück in bunten Nachkriegs-Farben 22cm / Märchen-Holzbild Laubsägearbeit 🇬🇧 Hans in Luck in Bright Post War Colors / German Wall Figure

NACHKRIEGS-FARBEXPLOSION: Die gab es direkt nach dem 2. Weltkrieg bei Mertens-Kunst. Alle Farben waren wieder verfügbar, auch die Firnis (Schutzlack), die die Figuren erst richtig leuchten ließ. Das machte auch Mut zu vielen neuen, außergewöhnlich schönen Motiven! Ich würde gerne wissen, wer die Entwürfe gemacht hat, sie sind wundervoll. War es schon Ute Mertens, die Tochter von Alfred Mertens, deren Name ab den 1960er Jahren auf den Rückseiten stand? Ich würde es so gerne wissen!

🇬🇧 POST WAR COLOR EXPLOSION: That’s what happened to Mertens-Kunst right after the 2nd World War. All colors were available again, and especially the lacquer which made the colors shine. In these later 1940s years some of the most awesome motives were designed. Does anyone know who made the designs back then? Was it already Ute Mertens, the daughter of Alfred Mertens? Her name appeared on the Mertens-backs from the 1960s onwards. I’d really like to know! (11/3)

#mertenskunst #alfredmertens #pfullingen Mertenskunst Alfred Mertens Pfullingen #maerchenholzbilder #märchenholzbilder #maerchenholzbild #märchenholzbild #germanwallfigures #germanwallfigure

1. Märchen Holz Bild / Fairy Tale Wood Picture
2. Kinder Wand Figur / Wall Figure Children
3. Laubsägearbeit / Fretwork Plaque Cut Out
4. Schichtholz Sperrholz / Plywood
5. Antikspielzeug / Vintage Wood Toy
6. Kinderzimmer Deko Deutsch Alt / Old Nursery Decor
7. Holzspielzeug Märchenfigur / Midcentury
8. Jahrhundertmitte / Shabby Chic Real Vintage
9. Kunstgewerbe Erzeugnis historisch / Arts and Craft
10. Kulturerbe Projekt Deutschland / Heritage Project
11. Made in Germany / Kitsch German Design 6/22

1940er Mertens-Kunst: Schmales Sterntaler mit blauem Sternenkranz 20cm (Handbemalt) Märchen-Holzbild 🇬🇧 Star Money Girl with Blue Stars (Hand-painted) Mid-Century German Wall Figure

ÜBER MERTENS-KUNST: Wenn Alfred Mertens, der Gründer von Mertens-Kunst, heute noch leben würde, wäre er über 120 Jahre alt. Alfred Mertens wurde am 21.3.1898 in Wiesbaden geboren. Das liegt rund 250 Kilometer von Pfullingen entfernt, wo Mertens-Kunst später produziert hat. Die Anmeldung in Pfullingen war am 5.10.1936, in der Panoramastraße 20, später Bergstraße 15, ab 1971 in der Carl-Zeiss-Straße 7. Manche Mertens-Wandfiguren scheinen mir allerdings älter zu sein als 1936. Weiß jemand, ob Alfred Mertens zuvor vielleicht in einer anderen Stadt seine kunstgewerbliche Werkstatt hatte?

🇬🇧 ABOUT MERTENS-KUNST: If Alfred Mertens, the founder of Mertens-Kunst, still lived, he would be older than 120 years by now. Alfred Mertens was born on March the 21st in 1898 in Wiesbaden. Wiesbaden ist 250 kilometers away from Pfullingen, the town where Mertens-Kunst produced from October the 5th 1936, first in the Panoramastraße 20, later Bergstraße 15, from 1971 in the Carl-Zeiss-Straße 7. However, some Mertens fairy tale wood pictures / plaques seem to be older than 1936. Does anyone know if Alfred Mertens had already produced in a different town before Pfullingen? (6/3)

#mertenskunst #alfredmertens #pfullingen Mertenskunst Alfred Mertens Pfullingen #maerchenholzbilder #märchenholzbilder #maerchenholzbild #märchenholzbild #germanwallfigures #germanwallfigure

1. Märchen Holz Bild / Fairy Tale Wood Picture
2. Kinder Wand Figur / Wall Figure Children
3. Laubsägearbeit / Fretwork Plaque Cut Out
4. Schichtholz Sperrholz / Plywood
5. Antikspielzeug / Vintage Wood Toy
6. Kinderzimmer Deko Deutsch Alt / Old Nursery Decor
7. Holzspielzeug Märchenfigur / Midcentury
8. Jahrhundertmitte / Shabby Chic Real Vintage
9. Kunstgewerbe Erzeugnis historisch / Arts and Craft
10. Kulturerbe Projekt Deutschland / Heritage Project
11. Made in Germany / Kitsch German Design 6/22

1940er Mertens-Kunst: Rotkäppchen mit schwarzer Schleife 19cm / Märchen-Holzbild 🇬🇧 Little Red Riding Hood with Black Belt / Mid-Century German Wall Figure

NACHKRIEGS-FARBEXPLOSION: Die gab es direkt nach dem 2. Weltkrieg bei Mertens-Kunst. Alle Farben waren wieder verfügbar, auch die Firnis (Schutzlack), die die Figuren erst richtig leuchten ließ. Das machte auch Mut zu vielen neuen, außergewöhnlich schönen Motiven! Ich würde gerne wissen, wer die Entwürfe gemacht hat, sie sind wundervoll. War es schon Ute Mertens, die Tochter von Alfred Mertens, deren Name ab den 1960er Jahren auf den Rückseiten stand? Ich würde es so gerne wissen!

🇬🇧 POST WAR COLOR EXPLOSION: That’s what happened to Mertens-Kunst right after the 2nd World War. All colors were available again, and especially the lacquer which made the colors shine. In these later 1940s years some of the most awesome motives were designed. Does anyone know who made the designs back then? Was it already Ute Mertens, the daughter of Alfred Mertens? Her name appeared on the Mertens-backs from the 1960s onwards. I’d really like to know! (11/3)

ÜBER MERTENS-KUNST: Wenn Alfred Mertens, der Gründer von Mertens-Kunst, heute noch leben würde, wäre er über 120 Jahre alt. Alfred Mertens wurde am 21.3.1898 in Wiesbaden geboren. Das liegt rund 250 Kilometer von Pfullingen entfernt, wo Mertens-Kunst später produziert hat. Die Anmeldung in Pfullingen war am 5.10.1936, in der Panoramastraße 20, später Bergstraße 15, ab 1971 in der Carl-Zeiss-Straße 7. Manche Mertens-Wandfiguren scheinen mir allerdings älter zu sein als 1936. Weiß jemand, ob Alfred Mertens zuvor vielleicht in einer anderen Stadt seine kunstgewerbliche Werkstatt hatte?

🇬🇧 ABOUT MERTENS-KUNST: If Alfred Mertens, the founder of Mertens-Kunst, still lived, he would be older than 120 years by now. Alfred Mertens was born on March the 21st in 1898 in Wiesbaden. Wiesbaden ist 250 kilometers away from Pfullingen, the town where Mertens-Kunst produced from October the 5th 1936, first in the Panoramastraße 20, later Bergstraße 15, from 1971 in the Carl-Zeiss-Straße 7. However, some Mertens fairy tale wood pictures / plaques seem to be older than 1936. Does anyone know if Alfred Mertens had already produced in a different town before Pfullingen? (6/3)

1930er Mertens-Kunst: Frühe Froschkönig-Prinzessin mit Wasserfallhaaren und kleinem Frosch 23cm (Handbemalt) Märchen-Holzbild 🇬🇧 Frog King Princess with Waterfall Hair (Small Frog Version) Antique German Wall Figure

INFO – BRÜNHILD-SCHLÖTTER-FIGUREN: Ich vermute, dass die Kinderbuch-Illustratorin Brünhild Schlötter einige Entwürfe für Alfred Mertens (später Mertens-Kunst) gemacht hat. Die Ähnlichkeit mit den ätherischen Figuren ihrer Märchenbücher ist einfach zu frappierend: Der zarte Stil, oft mit langen Wasserfallhaaren. Weiß jemand mehr darüber, vielleicht auch die Lebensdaten von ihr? Nach meiner bisherigen Information wurde Brünhild Schlötter 1911 in München geboren. 

🇬🇧 INFO – BRUENHILD SCHLOETTER FIGURES: I think that the children’s books illustrator Bruenhild Schloetter designed some Art Deco wood pictures for Alfred Mertens, in the 1930s. Those figures are so similar to the fairy tale books by Bruenhild Schloetter: The etherial style, the waterfall hair. Does anyone know more about the artist? Was she really born 1911 in Munich? (3/4)          

#mertenskunst #alfredmertens #pfullingen Mertenskunst Alfred Mertens Pfullingen #maerchenholzbilder #märchenholzbilder #maerchenholzbild #märchenholzbild #germanwallfigures #germanwallfigure

1. Märchen Holz Bild / Fairy Tale Wood Picture
2. Kinder Wand Figur / Wall Figure Children
3. Laubsägearbeit / Fretwork Plaque Cut Out
4. Schichtholz Sperrholz / Plywood
5. Antikspielzeug / Vintage Wood Toy
6. Kinderzimmer Deko Deutsch Alt / Old Nursery Decor
7. Holzspielzeug Märchenfigur / Midcentury
8. Jahrhundertmitte / Shabby Chic Real Vintage
9. Kunstgewerbe Erzeugnis historisch / Arts and Craft
10. Kulturerbe Projekt Deutschland / Heritage Project
11. Made in Germany / Kitsch German Design 6/22

1940er Mertens-Kunst: Froschkönig-Prinzessin mit Wasserfallhaaren mit leuchtenden Farben 23cm (Handbemalt) Märchen-Holzbild 🇬🇧 Frog King Princess with Waterfall Hair (Second Version) Mid-Century German Wall Figure

BRÜNHILD-SCHLÖTTER-FIGUR? Ich vermute, dass die Kinderbuch-Illustratorin Brünhild Schlötter einige Entwürfe für Alfred Mertens (später Mertens-Kunst) gemacht hat. Die Ähnlichkeit mit den Figuren ihrer Märchenbücher ist einfach zu frappierend. Es sind meist Märchenmädchen mit langen Zöpfen oder Wasserfallhaaren. Es sind nicht nur die Haare, sondern der gesamte zarte Stil dieser Märchenfiguren, die etwas Ätherisches an sich haben, das typisch für Brünhild Schlötter war.

🇬🇧 BRUENHILD SCHLOETTER FIGURE? I think that the children’s books illustrator Bruenhild Schloetter designed some Art Deco wood pictures for Alfred Mertens, in the 1930s. Those figures are so similar to the fairy tale books by Bruenhild Schloetter. There are some Mertens-Kunst girls with long braids and waterfall hair that especially remind of her style. It’s not only the hair however, but the whole etherial style of those wood plaques that was so typical of her wonderful art. (1/4)

#mertenskunst #alfredmertens #pfullingen Mertenskunst Alfred Mertens Pfullingen #maerchenholzbilder #märchenholzbilder #maerchenholzbild #märchenholzbild #germanwallfigures #germanwallfigure

1. Märchen Holz Bild / Fairy Tale Wood Picture
2. Kinder Wand Figur / Wall Figure Children
3. Laubsägearbeit / Fretwork Plaque Cut Out
4. Schichtholz Sperrholz / Plywood
5. Antikspielzeug / Vintage Wood Toy
6. Kinderzimmer Deko Deutsch Alt / Old Nursery Decor
7. Holzspielzeug Märchenfigur / Midcentury
8. Jahrhundertmitte / Shabby Chic Real Vintage
9. Kunstgewerbe Erzeugnis historisch / Arts and Craft
10. Kulturerbe Projekt Deutschland / Heritage Project
11. Made in Germany / Kitsch German Design 6/22

1950er Mertens-Kunst “Winter”: Kostüm-Mädchen mit Muff und Schneemann 22cm / Märchen-Holzbild Kind 🇬🇧 Snow Girl with Winter Costume / Mid-Century German Wall Figure

JAHRESZEITEN-SERIEN: Viele Manufakturen haben Holzbilder zu den verschiedenen Jahreszeiten hergestellt. Es waren meistens Kinder, die jeweils auch die Kleidung zeigten, die gerade in Mode war. Die Mädchen-Kleider der dreißiger Jahre sahen z.B. deutlich anders aus als die Kleider der Siebziger. Von Heller gab es auch eine Jahreszeiten-Reihe mit Zwergen. Dazu gehören folgende Figuren, die alle laufend dargestellt werden: Frühlings-Zwerg mit Tulpe, Sommer-Zwerg mit Rechen, Herbst-Zwerg mit Apfelkiepe und Winter-Zwerg als Sternträger.

🇬🇧 SEASONS SERIES: Many manufacturers produced wood pictures that belonged to the four seasons. In most cases they were cute children sporting the fashion of their decade. Compare for example the girls’ dresses of the Thirties to the dresses of the Seventies – very different! Heller also designed a seasons series with dwarfs, all of them walking: Spring dwarf with tulip, summer dwarf with rake, autumn dwarf with apple basket and winter dwarf with a carol singer’s star.

#mertenskunst #alfredmertens #pfullingen Mertenskunst Alfred Mertens Pfullingen #maerchenholzbilder #märchenholzbilder #maerchenholzbild #märchenholzbild #germanwallfigures #germanwallfigure

1. Märchen Holz Bild / Fairy Tale Wood Picture
2. Kinder Wand Figur / Wall Figure Children
3. Laubsägearbeit / Fretwork Plaque Cut Out
4. Schichtholz Sperrholz / Plywood
5. Antikspielzeug / Vintage Wood Toy
6. Kinderzimmer Deko Deutsch Alt / Old Nursery Decor
7. Holzspielzeug Märchenfigur / Midcentury
8. Jahrhundertmitte / Shabby Chic Real Vintage
9. Kunstgewerbe Erzeugnis historisch / Arts and Craft
10. Kulturerbe Projekt Deutschland / Heritage Project
11. Made in Germany / Kitsch German Design 6/22

1930er Mertens-Kunst: Ballonrock-Gänsemagd mit knielangem Zopf 25cm (Handbemalt) Märchen-Holzbild 🇬🇧 Brünhild Schlötter Goose Girl with Knee Long Braid (Hand-painted) Antique German Wall Figure

INFO – BRÜNHILD-SCHLÖTTER-FIGUREN: Ich vermute, dass die Kinderbuch-Illustratorin Brünhild Schlötter einige Entwürfe für Alfred Mertens (später Mertens-Kunst) gemacht hat. Die Ähnlichkeit mit den ätherischen Figuren ihrer Märchenbücher ist einfach zu frappierend: Der zarte Stil, oft mit langen Wasserfallhaaren. Weiß jemand mehr darüber, vielleicht auch die Lebensdaten von ihr? Nach meiner bisherigen Information wurde Brünhild Schlötter 1911 in München geboren.

🇬🇧 INFO – BRUENHILD SCHLOETTER FIGURES: I think that the children’s books illustrator Bruenhild Schloetter designed some Art Deco wood pictures for Alfred Mertens, in the 1930s. Those figures are so similar to the fairy tale books by Bruenhild Schloetter: The etherial style, the waterfall hair. Does anyone know more about the artist? Was she really born 1911 in Munich? (3/4)

#mertenskunst #alfredmertens #pfullingen Mertenskunst Alfred Mertens Pfullingen #maerchenholzbilder #märchenholzbilder #maerchenholzbild #märchenholzbild #germanwallfigures #germanwallfigure

1. Märchen Holz Bild / Fairy Tale Wood Picture
2. Kinder Wand Figur / Wall Figure Children
3. Laubsägearbeit / Fretwork Plaque Cut Out
4. Schichtholz Sperrholz / Plywood
5. Antikspielzeug / Vintage Wood Toy
6. Kinderzimmer Deko Deutsch Alt / Old Nursery Decor
7. Holzspielzeug Märchenfigur / Midcentury
8. Jahrhundertmitte / Shabby Chic Real Vintage
9. Kunstgewerbe Erzeugnis historisch / Arts and Craft
10. Kulturerbe Projekt Deutschland / Heritage Project
11. Made in Germany / Kitsch German Design 6/22

1930er Vorkriegs-Mertens-Kunst / Ur-Mertens: 7 Raben mit Haarreif und kurzen Ärmeln 25cm (Verschenkt 1959) Märchen-Holzbild 🇬🇧 Pre-War Seven Ravens with Short White Sleeves / Antique German Wall Figure

INFO – MERTENS ALTER ERKENNEN: Man kann die Holzbilder von Alfred Mertens in vier Zeitalter einteilen. Zuerst kam das antike 1930er-Ur-Mertens, das man an einem stilisierten runden Kunstgewerbe-Stempel erkennt, in dem die Initialen von Alfred Mertens versteckt sind: Ein M in einem A. Dann folgt Kriegs-Mertens, kurz vor und im 2. Weltkrieg, mit einem “No”-Stempel mit dem Titel der Figur. Dann folgt Mertens-Fries, auch noch ein Handstempel, in den 1940er Jahren. Erst dann kommt der Name Mertens-Kunst, die “neuesten“ Figuren zudem mit einer Copyright-Zahl: Davon ist keines mehr handbemalt!

🇬🇧 INFO – TELLING MERTENS AGE: The wood pictures by Alfred Mertens can be divided into 4 eras. First there was the 1930s ancient Mertens with a round “Kunstgewerbe” stamp on the back in which the stylized Alfred Mertens initials were hidden: An M inside an A. Then came the wartime-period, just before and during the 2nd World War where the was a “No” stamp with the motive name on the back. The 1940s stamp was “Mertens-Fries” and only after that came the name Mertens-Kunst, the youngest and newest Mertens-Kunst with a copyright year added: None of those is hand-painted anymore! (3/4)

#mertenskunst #alfredmertens #pfullingen Mertenskunst Alfred Mertens Pfullingen #maerchenholzbilder #märchenholzbilder #maerchenholzbild #märchenholzbild #germanwallfigures #germanwallfigure

1. Märchen Holz Bild / Fairy Tale Wood Picture
2. Kinder Wand Figur / Wall Figure Children
3. Laubsägearbeit / Fretwork Plaque Cut Out
4. Schichtholz Sperrholz / Plywood
5. Antikspielzeug / Vintage Wood Toy
6. Kinderzimmer Deko Deutsch Alt / Old Nursery Decor
7. Holzspielzeug Märchenfigur / Midcentury
8. Jahrhundertmitte / Shabby Chic Real Vintage
9. Kunstgewerbe Erzeugnis historisch / Arts and Craft
10. Kulturerbe Projekt Deutschland / Heritage Project
11. Made in Germany / Kitsch German Design 6/22

1950er Mertens-Kunst “Mittag“: Kochtopf-Mädchen mit Schürze 21cm Märchen-Holzbild Kind 🇬🇧 Little Porridge Girl with Stove / Mid-Century German Wall Figure

ÜBER MERTENS-KUNST: Wenn Alfred Mertens, der Gründer von Mertens-Kunst, heute noch leben würde, wäre er über 120 Jahre alt. Alfred Mertens wurde am 21.3.1898 in Wiesbaden geboren. Das liegt rund 250 Kilometer von Pfullingen entfernt, wo Mertens-Kunst später produziert hat. Die Anmeldung in Pfullingen war am 5.10.1936, in der Panoramastraße 20, später Bergstraße 15, ab 1971 in der Carl-Zeiss-Straße 7. Manche Mertens-Wandfiguren scheinen mir allerdings älter zu sein als 1936. Weiß jemand, ob Alfred Mertens zuvor vielleicht in einer anderen Stadt seine kunstgewerbliche Werkstatt hatte?

🇬🇧 ABOUT MERTENS-KUNST: If Alfred Mertens, the founder of Mertens-Kunst, still lived, he would be older than 120 years by now. Alfred Mertens was born on March the 21st in 1898 in Wiesbaden. Wiesbaden ist 250 kilometers away from Pfullingen, the town where Mertens-Kunst produced from October the 5th 1936, first in the Panoramastraße 20, later Bergstraße 15, from 1971 in the Carl-Zeiss-Straße 7. However, some Mertens fairy tale wood pictures / plaques seem to be older than 1936. Does anyone know if Alfred Mertens had already produced in a different town before Pfullingen? (6/3)

#mertenskunst #alfredmertens #pfullingen Mertenskunst Alfred Mertens Pfullingen #maerchenholzbilder #märchenholzbilder #maerchenholzbild #märchenholzbild #germanwallfigures #germanwallfigure

1. Märchen Holz Bild / Fairy Tale Wood Picture
2. Kinder Wand Figur / Wall Figure Children
3. Laubsägearbeit / Fretwork Plaque Cut Out
4. Schichtholz Sperrholz / Plywood
5. Antikspielzeug / Vintage Wood Toy
6. Kinderzimmer Deko Deutsch Alt / Old Nursery Decor
7. Holzspielzeug Märchenfigur / Midcentury
8. Jahrhundertmitte / Shabby Chic Real Vintage
9. Kunstgewerbe Erzeugnis historisch / Arts and Craft
10. Kulturerbe Projekt Deutschland / Heritage Project
11. Made in Germany / Kitsch German Design 6/22