1930er WEHA-Kunst: Rattenfänger mit fliegendem Cape (Handgemalt 22cm) Märchen-Holzbild Laubsägearbeit #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #fretwork #chantournage #wehakunst #erzgebirge #oremountains

PROVENIENZ Weha-Kunst entstand offiziell kurz nach dem 2. Weltkrieg. Dresden war zerstört, und Fritz Haupt konnte nicht mehr an seiner Hochschule unterrichten. So gründete er WEHA-Kunst, die es heute noch gibt! Dieser Rattenfänger ist eine sehr frühe Figur, die vielleicht schon vor dem 2. Weltkrieg entstand, bevor der Name WEHA erschaffen wurde. Schauen Sie sich die Eleganz an, das fliegende Cape, die Schulter-Ratte! Der Stempel auf der Rückseite sagt übrigens “Weha-Kunst”, aber ich weiß, dass damals teilweise neue Stempel auf alte Bilder gestempelt wurden, z.b. auch bei Mertens-Kunst.