1950er Graupner: “Kleine Chronik der Graubele Laubsäge-Arbeiten”

Johannes Graupner gründete seine Firma 1930 in Stuttgart. Es gab die Laubsäge-Vorlagen der Firma unter zwei Namen, Graubele und Graupner. Die Laubsäge-Vorlagen wurden bis 1958 als “Graubele” bezeichnet, ab 1959 als “Graupner”. 1953 starb der Gründer (=Johannes Graupner) und sein Sohn, Hans Graupner, übernahm die Leitung 2010 starb Hans Graupner (der Sohn des Gründers) und Stefan Graupner (der Enkelsohn des Gründers) übernahm den Familienbetrieb.