1930er und 1960er Märchen-Holzbild von Münchner-Kunst: Napfkuchen-Rotkäppchen mit Wolf (Handgemalt je 27cm) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #fretwork #vintage #antik #kind #münchnerkunst #napfkuchen

🥧  Hier sieht man deutlich die Entwicklung des Sockels: Die frühe Figur (rechts) hat noch den Wiesen-Sockel. Ab den 1950er Jahren wurden die meisten Figuren von Münchner-Kunst mit Herz-Sockel produziert. Interessant auch die Beschriftung auf der Rückseite: Anfangs mit aufgeklebtem Etikett: “Münchner Kinder-Wandbilder Handmalerei”. Später war es so: Es gab einen Stempel, aber meist fehlte er. Wenn er einmal verwendet wurde, stand dort: “Münchner Kunst und Handwerk”. Noch seltener wurden auch die Namen genannt: Jaeger & Riederer.