1950er Holz-Hampelmann: Verschlagene Max und Moritz mit 3D-Augen

Die verschlagenen Gesichter kommen vor allem von Moritz’ (der blonde) Lächeln und seinen Augenbrauen. Bei Max ist es weniger stark ausgeprägt. Beide sind handgemalt auf Sperrholz und selten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.