1950er Original Bergischer Engel: Gelber Teddy-Hampelmann (Siebdruck 18cm)

Johanna Gruner-Witkop, die Besitzerin und Künstlerin des Original Bergischer Engel bis Ende der 1960er Jahre, hatte extra einen einwöchigen Kurs gemacht, um den Siebdruck zu lernen. Anfangs wurden noch die Ränder mit Hand nachgemalt, aber nicht mehr lange. Frau Gruner-Witkop erzählte mir, dass sie anfangs Sorge hatte, ob die Kunden sich daran stören würden, aber es wurde ohne Probleme angenommen.

1970er Original Bergischer Engel: Grüner Lederhosen-Hampelmann (Siebdruck 24cm)

“HB 630 Seppl” steht auf der Rückseite. Und Original Bergischer Engel. Allerdings wurde diese Figur von Mertens-Kunst hergestellt. Alfred Mertens hatte Ende der 1960er die Rechte und Maschinen des Original Bergischer Engel gekauft. Und er verwendete oft andere Namen – auch den Namen “Gruner Witkop”. Das war der Name der Vorbesitzerin des Original Bergischer Engel: Johanna Gruner Witkop. Dieser Seppo-Hampelmann ist eine sehr seltene Figur. Ich habe sie lange überhaupt nicht gekannt.

[:de]1960er Münchner-Kunst: Entenfamilie mit Regenschirm (17cm)[:en]1960s Munchner-Kunst: Duck Family with Umbrella (17cm)[:]

[:de]1950er Münchner-Kunst: Kleine Gänsemagd (Handgemalt 12x16cm)[:en]1950s Munchner-Kunst: Small Goose Girl (Hand-painted 12x16cm)[:]

[:de]

[:en]
[:]

[:de]1930er Münchner-Kunst: Kleine Hexe mit Punkte-Kopftuch (Handgemalt)[:en]1930s Munchner-Kunst: Small Witch with Dot Scarf (Hand-painted) [:]

[:de]”Kunstgewerbliche Handarbeit No 48″. Diese Manufaktur ist offenbar der Vorgänger von Münchner-Kunst. Es gibt gemeinsame Motive.

[:en]”Kunstgewerbliche Handarbeit No 48″. That’s the text on the back. That series and Munchner-Kunst share some same motives. So my guess is: They belong together. First there were those small figures, then the bigger ones by “Münchner Kinder-Wandbilder”. In the 1950s they changed to the small size again.


[:]

[:de]1970er Original Bergischer Engel: Hasenzwerg mit hellblauer Kappe (Mertens-Kunst)[:en]1970s Original Bergischer Engel: Bunny Dwarf with Light Blue Hood (Mertens-Kunst)[:]

[:de]Entwurf wahrscheinlich von Ute Mertens. Ihr Vater, Alfred Mertens, hatte die Rechte und Maschinen des Original Bergischer Engel Ende der 1960er Jahre gekauft.

[:en]Design most likely by Ute Mertens. Her father, Alfred Mertens, had purchased Original Bergischer Engel rights end of the 1960s.


[:]

[:de]1970er Original Bergischer Engel: Hans im Glück mit Karomütze (Mertens-Kunst)[:en]1970s Original Bergischer Engel: Hans in Luck with Checkered Cap (Mertens-Kunst)[:]

[:de]Entwurf wahrscheinlich von Ute Mertens. Ihr Vater, Alfred Mertens, hatte die Rechte und Maschinen des Original Bergischer Engel Ende der 1960er Jahre gekauft.

[:en]Design most likely by Ute Mertens. Her father, Alfred Mertens, had purchased Original Bergischer Engel rights end of the 1960s.


[:]

Münchner-Kunst

[:de]1950er Münchner-Kunst: Kleines Aschenputtel mit rosa Schürze (Handgemalt) [:en]1950s Muenchner-Kunst: Small Cinderella with Pink Apron [:]

[:de]1970er Original Bergischer Engel: Sternencape-Sandmann [:en]1970s Original Bergischer Engel: Sandman (Produced by Mertens-Kunst)[:]

[:de]Siebdruck. Produziert von Mertens-Kunst.

[:en]

[:]

[:de]1940er Münchner-Kunst: Die 7 Raben mit bösem Mond und liebem Stern (Handgemalt) [:en]1940s Munchner-Kunst: The Seven Ravens with Evil Moon and Good Star (Hand-painted) [:]