Vintage Holz Hampelmann! 1950er HAHA der schreitende Hampelmann Hamburg: Blumenhut-Gärtner mit Gießkanne 24cm (Kunstgewerbe) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #fretwork #haha #hamburg #hampelmann #jumpingjack

WIE HÄNGEN “HAHA” UND RAVI-KUNST ZUSAMMEN? Es gibt verblüffende Gemeinsamkeiten zwischen den Hampelmännern von “HAHA” und denen von Ravikunst. Die HAHA-Figuren (sie tragen oft den Beinamen “Der schreitende Hampelmann”) wirken recht alt, aber eine davon wurde für die Internationalen Gartenschau Hamburg 1963 (damals IGA) entworfen. War Lisa Viertel von Ravikunst die Künstlerin? Einiges spricht dafür! Erna Rath hingegen könnte sie auch geschaffen haben. Aber das blonde HAHA-Hampelmann-Mädchen “Mady” trägt stark die “Handschrift” von Lisa Viertel. Weiß jemand mehr? Bitte melden! Ich vermute übrigens, das “HaHa” für “Hamburger Hampelmann” steht!

(1. Märchen-Holzbild 2. Holz Märchenfigur VINTAGE Märchen Figur 3. German Wall Figure 4. Laubsägearbeit 5. Fretwork  6. Antikspielzeug Deutsch 7. Vintage Toy 8. Kinderzimmerdeko 9. Wandfigur Wand Figur 10. Holzspielzeug 11. Shabby Chic ALT Märchenholzbild Märchen Holz Bild )

1960er Ravi-Kunst Ringelsocken-Schneiderlein ohne Sockel 23cm (Handgemalt) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #antikspielzeug #märchenfigur #ravikunst #tapferesschneiderlein #bravelittletailor

🔨 DIE SOCKEL: Sehr viele historische Kunstgewerbe-Manufakturen gaben ihren Märchen-Holzbildern um die Jahrhundertmitte herum einen Sockel. Die Figuren liefen nach unten meist schmal zu und waren farblich abgesetzt. Meistens war der Sockel braun, seltener auch mal bunt. Ein Sockel ermöglichte das Einfügen der Figur in Garderoben oder ein Diorama, ohne dass von dem eigentlichen Motiv etwas fehlte. Später stellte man fest, dass die meisten Leute die Figuren einfach nur an die Wand hängen wollten: Nagel in die Wand, fertig! Daher stellten alle großen Firmen spätestens ab den Siebzigerjahren auf die sockellosen Modelle um.

(1. Märchen-Holzbild 2. Holz Märchenfigur VINTAGE Märchen Figur 3. German Wall Figure 4. Laubsägearbeit 5. Fretwork  6. Antikspielzeug Deutsch 7. Vintage Toy 8. Kinderzimmerdeko 9. Wandfigur Wand Figur 10. Holzspielzeug 11. Shabby Chic ALT Märchenholzbild Märchen Holz Bild )

1970er Ravi-Kunst: Hänsel und Gretel ohne Sockel (23cm) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #kinderzimmerdeko #holzspielzeug #vintagedeko #brüdergrimm #ravikunst #hänselundgretel

KINDCHENSCHEMA: Das “Kindchenschema” ist ein wissenschaftlicher Begriff. Wir empfinden kleine Kinder intuitiv als als niedlich und besonders schützenswert. Die Evolution hat das so eingerichtet, damit der Nachwuchs mit Pflege und Liebe möglichst gut versorgt wird. Wir reagieren instinktiv auf die typischen Erkennungszeichen unserer Kleinen: Das sind in erster Linie der große Kopf und die großen Augen. Ab den späten 1960er Jahren eroberte das Kindchenschema auch die Märchen-Holzbilder. Besonders Mertens-Kunst hatte plötzlich die großen Köpfe und die großen Augen. Kurz gesagt: Die (Märchen-) Kinder wurden niedlicher und viele Menschen sagten “Ohhhhh!” Besonders interessant wird das bei den Wand-Figuren, die Alfred Mertens produzierte, nachdem er den “Original Bergischer Engel” gekauft hatte. Johanna Gruner-Witkop, die ihre Manufaktur 1967 an Mertens-Kunst verkauft hatte, kannte die von ihr geschaffenen Motive gut. Sie hatte Alfred Mertens ausdrücklich erlaubt, den Namen “Original Bergischer Engel” auf seine Holzbilder zu stempeln und sie erkannte die Figuren sofort, die nicht von ihr stammten: “Ich habe nie diese großen Köpfe gemalt”, erzählte sie mir im neuen Jahrtausend!

(1. Märchen-Holzbild 2. Holz Märchenfigur VINTAGE Märchen Figur 3. German Wall Figure 4. Laubsägearbeit 5. Fretwork  6. Antikspielzeug Deutsch 7. Vintage Toy 8. Kinderzimmerdeko 9. Wandfigur Wand Figur 10. Holzspielzeug 11. Shabby Chic ALT Märchenholzbild Märchen Holz Bild )

1960er “HAHA / Hamburg” (Lisa Viertel?): Blondes Hampelmann-Mädchen “Mady” (24cm) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #fretwork #hampelmann #jumpingjack

WIE HÄNGEN “HAHA” UND RAVI-KUNST ZUSAMMEN? Es gibt verblüffende Gemeinsamkeiten zwischen den Hampelmännern von “HAHA” und denen von Ravikunst. Die HAHA-Figuren (sie tragen oft den Beinamen “Der schreitende Hampelmann”) wirken recht alt, aber eine davon wurde für die Internationalen Gartenschau Hamburg 1963 (damals IGA) entworfen. War Lisa Viertel von Ravikunst die Künstlerin? Einiges spricht dafür! Erna Rath hingegen könnte sie auch geschaffen haben. Aber das blonde HAHA-Hampelmann-Mädchen “Mady” trägt stark die “Handschrift” von Lisa Viertel. Weiß jemand mehr? Bitte melden! Ich vermute übrigens, das “HaHa” für “Hamburger Hampelmann” steht!

(1. Märchenholzbild ALT Märchen Holz Bild 2. Holz Märchenfigur VINTAGE Märchen Figur 3. German Wall Figure 4. Laubsägearbeit 5. Fretwork 6. Antikspielzeug Deutsch 7. Vintage Toy 8. Kinderzimmerdeko 9. Wandfigur Wand Figur 10. Holzspielzeug 11. Kitsch 12. Shabby Chic )

❤️ 1950er Ravikunst: Aschenputtel als Garderoben-Aufsatz (Handgemalt) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #kinderzimmerdeko #holzspielzeug #vintagedeko #brüdergrimm #ravikunst #aschenputtel #cinderella

🧱 DIE RAVI-BACKSTEINE: Wieder die roten Backsteine, die typisch für die RAVI-Kunst sind! Erna Rath  und Lisa Viertel (zusammen RaVi) haben anfangs gerne rote Backsteine als Kontrastfarbe eingesetzt, bei verschiedenen Märchen.  

(1. Märchenholzbild ALT Märchen Holz Bild 2. German Wall Figure 3. Laubsägearbeit 4. Fretwork 5. Antikspielzeug 6. Vintage Toy 7. Kinderzimmerdeko 8. Märchenfigur 9. Holzspielzeug 10. Shabby Chic)

❤️ 1960er RAVI-Kunst: Schürzen-Aschenputtel ohne Sockel (Handgemalt 22cm) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #fretwork #ravikunst #aschenputtel #cinderella

🔨 DIE SOCKEL: Sehr viele historische Kunstgewerbe-Manufakturen gaben ihren Märchen-Holzbildern um die Jahrhundertmitte herum einen Sockel. Die Figuren liefen nach unten meist schmal zu und waren farblich abgesetzt. Meistens war der Sockel braun, seltener auch mal bunt. Ein Sockel ermöglichte das Einfügen der Figur in Garderoben oder ein Diorama, ohne dass von dem eigentlichen Motiv etwas fehlte. Später stellte man fest, dass die meisten Leute die Figuren einfach nur an die Wand hängen wollten: Nagel in die Wand, fertig! Daher stellten alle großen Firmen spätestens ab den Siebzigerjahren auf die sockellosen Modelle um.

(1. Märchen-Holz-Bild ALT 2. German Wall Figure 3. Laubsäge-Arbeit 4. Fretwork 5. Antik-Spielzeug 6. Vintage Toy 7. Kinder-Zimmer-Deko 8. Märchen-Figuren 9. Holz-Spielzeug 10. Shabby Chic)

🍄 1950er RAVI-Kunst: Sitzendes Kamin-Aschenputtel (Handgemalt 22cm) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #kinderzimmerdeko #antikspielzeug #vintagedeko #brüdergrimm #ravikunst #aschenputtel #cinderella #backsteine

🧱 DIE RAVI-BACKSTEINE: Wieder die roten Backsteine, die typisch für die RAVI-Kunst sind! Erna Rath  und Lisa Viertel (zusammen RaVi) haben anfangs gerne rote Backsteine als Kontrastfarbe eingesetzt, bei verschiedenen Märchen.  

🍄 1970er RAVI-Kunst: Brüderchen und Schwesterchen mit Haarband (Handgemalt 23cm) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #kinderzimmerdeko #holzspielzeug #vintagedeko #brüdergrimm #brüderchenundschwesterchen

👶 KINDCHENSCHEMA: Das “Kindchenschema” ist ein wissenschaftlicher Begriff. Wir empfinden kleine Kinder intuitiv als als niedlich und besonders schützenswert. Die Evolution hat das so eingerichtet, damit der Nachwuchs mit Pflege und Liebe möglichst gut versorgt wird. Wir reagieren instinktiv auf die typischen Erkennungszeichen unserer Kleinen: Das sind in erster Linie der große Kopf und die großen Augen. Ab den späten 1960er Jahren eroberte das Kindchenschema auch die Märchen-Holzbilder. Besonders Mertens-Kunst hatte plötzlich die großen Köpfe und die großen Augen. Kurz gesagt: Die (Märchen-) Kinder wurden niedlicher und viele Menschen sagten “Ohhhhh!” Besonders interessant wird das bei den Wand-Figuren, die Alfred Mertens produzierte, nachdem er den “Original Bergischer Engel” gekauft hatte. Johanna Gruner-Witkop, die ihre Manufaktur 1967 an Mertens-Kunst verkauft hatte, kannte die von ihr geschaffenen Motive gut. Sie hatte Alfred Mertens ausdrücklich erlaubt, den Namen “Original Bergischer Engel” auf seine Holzbilder zu stempeln und sie erkannte die Figuren sofort, die nicht von ihr stammten: “Ich habe nie diese großen Köpfe gemalt”, erzählte sie mir im neuen Jahrtausend!

🍄 1950er RAVI-Kunst: Brüderchen und Schwesterchen mit Zöpfen (Handgemalt) #maerchenholzbilder #germanwallfigures #laubsägearbeit #fretwork #ravikunst #brüderchenundschwesterchen

🌼 Rot, gelb und hellblau sind ein schönes Farbschema, und das frische Grün dazu, das signalisiert den Frühling.

(1. Märchen-Holz-Bild ALT 2. German Wall Figure 3. Laubsäge-Arbeit 4. Fretwork 5. Antik-Spielzeug 6. Vintage Toy 7. Kinder-Zimmer-Deko 8. Märchen-Figuren 9. Holz-Spielzeug 10. Shabby Chic)

🍄 1960er Ravi-Kunst: Haarband-Schneewittchen ohne Sockel (Handgemalt 25cm) #schneewittchen #snowwhite #zwerg #dwarf #maerchenholzbilder #germanwallfigures #ravikunst #hamburg

⬜️🟥⬛️🟡 DIE RAVI-SCHNEEWITTCHEN: “Weiß wie Schnee, rot wie Blut, schwarz wie Ebenholz.” Ich kenne sicher ein Dutzend verschiedene RAVI-Kunst-Schneewittchen, und fast alle sind gelb. Selbst die beiden mit hellblauem und rosa Oberkleid haben das längere gelbe Kleid darunter. Doch es gibt eine sehr frühes RAVI-Kunst-Schneewittchen, das einfach nur ein rosa Kleid trägt. Die einzige Ausnahme, die ich bisher kenne!